Highlights im Systemvergleich

Einzigartig flexibles Komplettaluminiumsystem von Ø25 bis Ø100

Wirtschaftliches System durch schnelle und einfache Installation

Niedrige Betriebskosten durch höheren Luftdurchsatz bei gleichem Rohrdurchmesser

Maximale Leckagesicherheit durch doppelte O-Ring Abdichtung

Geringste Ausfallzeiten da unter Betriebsdruck ohne Kugelhahn erweiterbar

 

Hinweis

Die Druckluft ist ein sauberes, bei vielen Leckagen aber ein recht teures Medium. Vorhandene Leckagen weiten sich mitunter schnell aus. Undichtheiten am Kompressor, in der Druckluftverteilung und beim Endverbraucher führen oft zu Störungen im Produktionsablauf und lassen die Betriebskosten ansteigen.
Es ist dabei nichts außergewöhnliches, dass in manchen Druckluftnetzen Verluste in Höhe von 25 – 30 % der installierten Kapazität entstehen. Eine Studie des VDMA zeigt, dass selbst Leckageraten von 40 – 60 % der erzeugten Druckluft keine Seltenheit sind.

Enstehende Kosten durch Undichtheiten

Nachfolgende Tabelle zeigt, welche Kosten durch Undichtheiten entstehen können.

 

Leckageloch-Ø

 

Luftverlust bei 6 bar

 

Energieverlust

 

 

mm

 

l/s

 

kW

€/a1)

 


 

 

1

 

1,3

 

11,1

 

31,0

 

124,0

 

 

0,3

280,-

 

 

3

 

 

3,1

2.950,-

 

 

5

 

 

8,3

7.640,-

 

 

10

 

 

33,0

30.370,-

 


 

1) 1 kW x 0,13 € x 7.200 Betriebsstunden pro Jahr

 

 

Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. (OK)